Brainspotting

Brainspotting ist eine recht junge Methode aus den USA, entwickelt Jahr 2003 von dem Psychotherapeuten David Grand. Ziel dieser Methode ist es Probleme, emotionale Belastungen und Traumata gezielt auf zu lösen. Die Brainspotting Methode nutzt die Fähigkeit des Gehirns  Dinge zu verarbeiten und sich selbst zu heilen. Das hierbei  entscheidende sind unsere Augen. Wohin unsere Augen schauen hat Einfluss darauf, wie wir uns fühlen! Unsere Augen und unser Gehirn sind untrennbar mit einander verbunden, das Gehirn steuert wohin wir schauen. Probleme und Traumata können nun aber die Verarbeitungsfähigkeit unseres Gehirns überfordern. So können sie in unserem Gehirn hängen bleiben. An dieser Stelle können wir Brainspotting einsetzen. Die Augen des Klienten werden genau auf den Punkt gerichtet Reverse Phone Lookup , der den „Brainspot“ aktiviert. Die Verarbeitungsfähigkeit des Gehirns kann sofort reaktiviert werden und das Problem wird tiefgreifend bearbeitet und gelöst.

Diese zugegebenermaßen sehr theoretisch beschriebene Methode, kann Ihr Leben verbessern! Gerne erkläre ich Ihnen das Modell persönlich.

Schreibe einen Kommentar